Lammhaxeneintopf mit Steckrüben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Knollensellerie
  • 200 g Karotten
  • 200 g Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1200 g Lammhaxe (in 3 cm dicken Scheibchen)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 5 EL Oliveltoel
  • 1 EL Paradeismark
  • 2000 ml Wasser
  • 3 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 3 Sternanis
  • 4 sm Chilischoten (getrocknet)
  • 600 g Butterrübe
  • 400 g Festkocknde Erdäpfeln
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 2 Rosmarin
  • 60 g Bulgur
  • 5 Minze
  • 300 g Joghurt (3, 5%)
  • 2 Petersilie (glatt)

Q U E L L E:

  • dienieren & trinken Januar 2005

*4 bis 6 Portionen 1. Sellerie und Karotten abschälen und in 1 cm große Stückchen schneiden.

Zwiebeln und Knoblauch schälen und grob würfelig schneiden. Lammscheiben mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

2. Olivenöl in einem großen, flachen Kochtopf (28 cm ø) erhitzen, die Lammscheiben darin bei mittlerer Temperatur von beiden Seiten braun anbraten und herausnehmen. Zwiebeln, Karotten, Sellerie und Knoblauch hinzfügen und andünsten.Paradeismark unterziehen, kurz anrösten, mit 2 L Wasser auffüllen. Chili, Sternanis, Kreuzkümmel schoten und Fleisch hinzfügen, bei geschlossenem Deckel 2 Stunden bei geringer Temperatur dünsten.

3. In der Zwischenzeit die Butterrübe abschälen und in 2 cm große Rauten schneidenKartoffeln abschälen, der Länge nach in 2 cm breite Spalten schneiden. Frühlingszwiebeln reinigen, nur das Weisse und Hellgrüne diagonal in 2 cm breite Stückchen schneiden.

4. Fleisch herausnehmen, den Bratensud durch ein feines Küchensieb in ein Gefäß gießen, dann zurück in den Kochtopf Form. Mit Salz nachwürzen. Rosmarinzweige, Steckrüben, Erdäpfeln und Fleisch hinzfügen und 30 Min. bei mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel gardünsten. Nach 10 Min. den Bulgur einfüllen, 5 Min. vor Ende der Garzeit die Frühlingszwiebeln hinzfügen.

5. Für den Minzjoghurt von 4 Stielen Minze die Blätter abzupfen und in schmale Streifen schneiden. Joghurt durchrühren und die geschnittene Minze unterziehen. In einer Schale anrichten und mit der übrigen Minze dekorieren.

6. Lammhaxeneintopf mit abgezupften Petersilienblättern dekorieren. Mit dem Minzjoghurt zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammhaxeneintopf mit Steckrüben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche