Lammhaxen mit Bohnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Lammhaxen (á 450g)
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 850 ml Paradeiser (geschält, aus der Dose)
  • 850 ml Weisse Bohnen Dose
  • Thymianstiele

Stelzen abspülen, trocken reiben, mit Öl, Salz und Pfeffer einreiben. Auf die Fettpfanne des Backofens bzw. in einen großen flachen Bräter lagen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C 1 ein Viertel Stunden gardünsten.

In der Zwischenzeit Zwiebeln abschälen und fein in Würfel schneiden. Knoblauchzehe abziehen, die Hälfte fein Hacken, übrige in Scheibchen schneiden. Paradeiser in der Dose grob zerkleinern. Bohnen abrinnen.

Zwiebeln, gehackten Knoblauch, Paradeiser und Bohnen in etwa eine halbe Stunde vor Ende der Garzeit im Bräter gleichmäßig verteilen.

Vor dem Servieren Gemüse mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Alles mit Thymian garnieren.

Dazu schmeckt dunkles Fladenbrot am besten.

können Sie das Gericht auch mit Schweinerippchen beziehungsweise herzhaft durchwachsenem Kammfleisch kochen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammhaxen mit Bohnen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche