Lammhaxen auf Auberginengemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Lammhaxen
  • 2 Chilischoten entkernt, bzw. nicht...
  • 4 Melanzane Masse anpassen, jeweils nach
  • Grösse. Möglichst kleine Melanzane nehmen
  • 1 Zucchini
  • 4 Paradeiser (gewürfelt)
  • 2 Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen (oder mehr)
  • 500 ml Rindsuppe Masse abstimmen
  • Olivenöl
  • Zitronen (Saft)
  • Balsamicoessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikumblätter

Die Lammhaxen von dem Fett und allfälligen Sehnen befreien, aber nur so weit, dass sie auseinanderfallen. Zucchini, Melanzane und geschälte Zwiebeln in Scheibchen schneiden.

Die Stelzen in Olivenöl gut anbraten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Nun die Stelzen aus dem Kochtopf nehmen und alle Gemüsehappen im selben Kochtopf andünsten, dabei Öl nach Bedarf dazugeben, zum Schluss den abgeschälten Knoblauch ausdrücken und dazugeben, die Chilischoten dazugeben und leicht mit Salz würzen.

Die Stelzen auf den Gemüsebett legen, ein klein bisschen klare Suppe aufgießen, den Kochtopf bedecken und für ungefähr eine Stunde in den auf 200 Grad vorgeheiztzen Herd Form. klare Suppe nach Bedarf nachgiessen. Zum Schluss mit Essig und Zitrone würzen, sowie mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Beim Anrichten mit zerzupften Basilikumblätter garnieren.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammhaxen auf Auberginengemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche