Lammhaxe mit Zwiebelconfit und Polenta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Lammhaxen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • 250 g Suppengemüse
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 50 g Paradeismark
  • 1 Gewürznelken
  • 0.5 Teelöffel Pfefferkörner
  • 6 Wacholderbeeren
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 ml Rotwein (trocken)
  • Rinderbrühe zum Auffüllen

Zwiebelconfit:

  • 500 g Zwiebel
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 100 ml Rotwein (trocken)
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 50 g Butter
  • 100 ml Portwein (rot)
  • Sherryessig

Polenta:

  • 1 Schalotte
  • 1 Teelöffel Butter
  • 500 ml Rinderbrühe
  • 100 g Maisgriess, instant
  • Salz
  • Pfeffer
  • 30 g Butter zum Abschmecken

Lammhaxen mit Salz und Pfeffer würzen, in einem Schmortopf mit Olivenöl von allen Seiten anbraten. Gemüse in kleine Stückchen schneiden, mit Zwiebeln, Paradeismark und den Gewürzen und Kräutern sowie den ungeschälten Knoblauchzehen anschmoren. Mit Rotwein löschen und mit Rinderbrühe auffüllen. Die Stelzen sollen knapp bedeckt sein. Im aufgeheizten Backrohr (180 Grad ) jeweils nach Grösse 60 bis 90 Min. dünsten.

Rote Zwiebeln abschälen und grob würfelig schneiden. Zucker karamellisieren und mit Rotwein löschen. Thymian, Butter, Zwiebeln und Portwein hinzfügen und bei schwacher Temperatur kochen. Mit Salz, Pfeffer und Sherryessig nachwürzen.

Die Lammhaxen aus dem Fond nehmen und abgedeckt warm stellen. Den Fond dann durch ein Sieb gießen. Die Gemüse dabei vorsichtig auspressen. Den Schmorfond mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und vielleicht binden. Die Lammhaxen ein weiteres Mal in den Fond Form und warm stellen.

Die Schalotte fein in Würfel schneiden, in Butter anschwitzen und mit der Rinderbrühe auffüllen. Den Maisgriess mit dem Quirl in die klare Suppe rühren und etwa zehn min quellen. Mit Salz, Pfeffer und Butter nachwürzen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammhaxe mit Zwiebelconfit und Polenta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche