Lammhacksugo mit Korianderkartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1500 g Erdapfel (klein)
  • Salz
  • 3 EL Currypulver (1) mild
  • 0.5 EL Currypulver (2)
  • 175 g Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Karotten
  • 200 g Sellerie
  • 7 EL Olivenöl davon (1)
  • 300 g Lammhackfleisch
  • 1 Teelöffel Zimt (Pulver)
  • 1 Teelöffel Neugewürz (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Kreuzknmmel gemahlen
  • 1 Teelöffel Kardamon (gemahlen)
  • 400 g Passierte Paradeiser Fertigprodukt
  • 100 g Rosinen
  • 125 ml Wasser ((1))
  • Cayennepfeffer
  • 150 g Mango (frisch)
  • 2 Jungzwiebel
  • 1 EL Korianderkörner
  • 1 Bund Koriandergrün

Erdäpfeln abspülen und abschälen. Mit Wasser überdecken, Salz und Curry (1) hinzfügen und gar machen. Auf einem Sieb gut abrinnen. Die Schalotten sowie den Knoblauch schälen. Schalotten fein würfeln, Knoblauch durch eine Presse drücken. Karotten und Sellerie reinigen und in sehr kleine Würfel schneiden.

Schalotten und Knoblauch bei starker Temperatur in Öl (1) andünsten. Das Hack darin leicht anbraten. Sellerie und Moeren einrühren, kurz mit andünsten. Den übrigen Curry (2), Kreuzknmmel, Neugewürz, Zimt und Kardamom rasch unterziehen. Passierte Paradeiser und Rosinen hinzfügen, mit Wasser (1) auffüllen und mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Den Sugo bei geringer Temperatur 45 min im geschlossenen Kochtopf dünsten.

In der Zwischenzeit die Mango abschälen und fein würfelig schneiden. Die Frühlingszwiebeln reinigen, das Zarte und Hellgrüne in feine Scheibchen schneiden. Die Korianderkörner grob zerstoßen. Koriandergrün grob hacken. Den Sugo nach Ende der Garzeit wiederholt nachwürzen.

Frühlingszwiebelringe dazugeben, noch 2-3 Min. leise machen. Die Erdäpfeln im übrigen Öl leicht anbraten. Korianderkörner und -grün einrühren; die Erdäpfeln auf einer Platte anrichten. Die Mango unter den Sugo vermengen und in einer Schale zu Tisch bringen.

trinken 2/97

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammhacksugo mit Korianderkartoffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche