Lammhacksteaks mit marinierten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 5 EL Olivenöl
  • 2 Zweig Minze
  • 4 Grosse Knoblauchzehen
  • 2 Schalotten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie; grossblaet
  • 750 g Lammhackfleisch
  • 2 Teelöffel Pfefferkörner
  • 2 Teelöffel Senf (scharf)
  • 2 Eier
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 2 EL Butterschmalz

; Salz ; Pfeffer Pfeffer ; Estragonessig gonessig

1 Bd. Bd. Bd. Petersilie; grossblättrig

Die Zucchini spülen, abtrocknen, Blüten- und Stiel entfernen. In Längsrichtung in schmale Scheibchen schneiden. Das Olivenöl in einer großen Bratpfanne erhitzen und die Zucchini darin portionsweise auf beiden Seiten braun anbraten. Aus dem Öl heben und auf Küchenrolle abrinnen. Die Minze spülen, trockenschütteln, 4 kleine Büschel für die Verzierung zurückbehalten und die übrigen Blätter in zarte Streifen schneiden. Die Knoblauchzehen sowie die Schalotten abziehen, halbieren und in schmale Scheibchen schneiden. Eine Lage Zuccchinischeiben in eine flache geben legen. Salz, Pfeffer, ein kleines bisschen Mine, den Knoblauch sowie die Schalotten darübergeben. Mit dem Estragonessig beträufeln.

Auf diese Weise eine Lage nach der anderen übereinanderschichten.

Zugedeckt im Kühlschrank ein paar Stunden einmarinieren.

Für die Hacksteaks die Zwiebel abziehen und klein hacken. Die Petersilie abspülen, trockenschütteln und hacken.

Das Lammhackfleisch in einer Backschüssel mit der Zwiebel, der Petersilie, den Pfefferkörnern, Salz dem Senf den Eiern und den Semmelbröseln gut zusammenkneten. 8 Fleischknödel formen und ein kleines bisschen flachdrücken.

Das Butterschmalz in einer Bratpfanne erhitzen. Lammhacksteaks auf jeder Seite ungefähr 5 Min. rösten. Herausheben und kurz auf Küchenrolle abrinnen.

Mit den marinierten Zucchini und frischem Baguette zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammhacksteaks mit marinierten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche