Lammhackfrikadellen In 3 Varianten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 Schalotten (fein geschnitten)
  • 3 EL Petersilie (fein geschnitten)
  • 3 Scheiben Toastbrot (ohne Rinde)
  • 750 g Lammhackfleisch
  • 2 Eier
  • 1 EL Walnüsse (gehackt)
  • 2 Paradeiser (getrocknet, fein gehackt)
  • 1 Thymianblättchen
  • 1 EL Rosinen
  • 1 EL Pinienkerne (geröstet)
  • 0.25 Teelöffel Harissapaste
  • 1 EL Koriander
  • 1 Prise Koriander
  • 1 Prise Chili-Gewürz
  • 1 EL Küchenkräuter; fein geschnitten (Rosmarin, Basilikum, Salbei, Thymian)
  • 1 EL Kapern
  • 100 g Schafskäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Öl (zum Anbraten)

Die Schalotten in einer Bratpfanne mit Butter anschwitzen, mit der Petersilie mischen und ein kleines bisschen auskühlen. Das Toastbrot ganz fein würfeln. Faschiertes mit den Schalotten, den Eiern und den Brotwürfeln gut mischen. Diese Menge in 3 Teile teilen und unterschiedlich weiterverarbeiten.

Variante 1:

Unter die Hackfleischmasse noch gehackte Walnüsse, getrocknete Paradeiser und Thymianblättchen vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und zu kleinen Fleischlaibchen formen. Die Fleischlaibchen in einer Bratpfanne mit Öl von beiden Seiten rösten.

Variante 2:

Unter die Hackfleischmasse noch Rosinen, geröstete Pinienkerne, Harissapaste, frischen gehackten Koriander, Koriander- und Chili-Gewürz vermengen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und zu kleinen Fleischlaibchen formen. Die Fleischlaibchen in einer Bratpfanne mit Öl von beiden Seiten rösten.

Variante 3:

Unter die Hackfleischmasse noch 1 El fein geschnittene Küchenkräuter und die gehackten Kapern vermengen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Den Schafskäse in zirka 2 cm große Würfel schneiden. Aus der Hackfleischmasse Fleischlaibchen formen und den Käse darin verstecken.

Die Fleischlaibchen in einer Bratpfanne mit Öl von beiden Seiten rösten.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammhackfrikadellen In 3 Varianten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche