Lammhackfleisch-Pastete

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Mehl
  • 1 Ei
  • Salz
  • 150 g Butter
  • 20 g Butterschmalz
  • 1 Eidotter
  • 4 EL Milch

Füllung:

  • 500 g Lammhackfleisch
  • 1 Ei
  • 1 Grosse Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Peporoni (scharf)
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 100 g Karotten
  • 100 g Stangensellerie

Das Mehl auf eine Fläche sieben und eine Mulde in die Mitte drücken, Ei und Salz einfüllen, mit ein wenig Mehl durchrühren Butterflocken über dem Mehl gleichmäßig verteilen und schnell alle Ingredienzien zu einem Teig zusammenkneten. Eine Stunde im Kühlschrank ruhen.

Für die Füllung Lammhackfleisch, Ei, feingehackte Zwiebel und ausgedrückte Knoblauchzehe mischen. Mit Salz, Pfeffer, feingehackten Peporoni und Thymian würzen. Karotten und Stangensellerie reinigen. Karotten fünf Min. gardünsten.

Auflaufform mit Butterschmalz fetten, mit einem Teil des Teiges dünn ausbreiten. Die Hälfte der Hackfleischmasse einfüllen. Karotten und Stangensellerie daraufgeben, den Rest der Hackfleischmasse darübergeben. Restliche Teigmasse als Deckel auf die Pastete decken und in die Mitte ein Loch schneiden, damit der Dampf entweichen kann. Teigreste auswalken, ausradeln, die Pastete mit Milch und verschlagenem Eidotter bestreichen und verzieren.

Im aufgeheizten Backrohr ungefähr Fünfzig bis sechszig Min. bei 180 Grad goldbraun backen.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Lammhackfleisch-Pastete

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 16.12.2015 um 22:42 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche