Lammhackbällchen in Joghurtsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Lammbällchen:

  • 4 Scheiben Weizentoastbrot
  • 3 Rote Chilischoten (25 g)
  • 70 g Zwiebel
  • 750 g Lammhackfleisch
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 250 ml Öl

Sauce:

  • 4 Pk. fettarmes Joghurt (á 150g)
  • 3 Knoblauchzehen, 30 g Butter
  • 200 ml Lammfond
  • 70 ml Wasser
  • 1 Abgeriebene Schale einer
  • Zitrone (unbehandelt)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • Pfeffer schwarz (a.d.Mühle)
  • Zucker
  • 2.5 EL Maizena (Maisstärke)

1. Taostbrot in kaltem Wasser einweichen und ausquetschen. Chilischoten in Längsrichtung halbieren, entkernen und fein würfeln. Zwiebeln von der Schale befreien und auf einer Haus- haltsreibe fein raspeln. Lammhack mit Chili, Zwiebeln, Toastbrot, Eiern und 3El. Joghurt zusammenkneten. Herzhaft mit mit Salz und Cayenne würzen. Aus der Menge mit nassen Händen zirka 30 Bällchen formen.

2. Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen. Die Fleischbällchen einfüllen und etwa 10 min bei mittlerer Hitze rundum goldbraun rösten. Herausnehmen und zwischen zwei Tellern warm halten.

3. In der Zwischenzeit die Petersilie hacken. Den Knoblauch von der Schale befreien, durch die Press drücken und in der Butter glasig weichdünsten, mit dem Lammfond löschen und 10 min machen. Den restlichen Wasser, Joghurt, Zitronenschale und -saft dazugeben, mit Salz, Pfeffer und einer kräftigen Prise Zucker würzen. Maizena (Maisstärke) mit Wasser anrühren, in die Sauce Form und 3 min machen.

4. Die Sauce mit einem Scheidstab herzhaft verrühren. Die Fleischbällchen und die Petersilie dazugeben und heiß werden. Auf Langkornreis bzw. mit Fladenbrot zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammhackbällchen in Joghurtsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche