Lammhachse mit Sardellen...

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 5000 g Lammhachsen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl
  • 5 Zwiebel
  • 5 Karotten
  • 1 Porree (weisser Teil)
  • 1 Rübe
  • 3 EL Mehl
  • 15 Sardellenfilets
  • 1 EL Paradeismark
  • 750 ml Körperreicher Rotwein (z.B. Cahors-Wein)
  • 15 Knoblauchzehen (geschält)
  • 3 Paradeiser (gehäutet, gehackt)
  • 1 Bouquet garni
  • Wasser (nach Bedarf)

Lammhachse mit Sardellen, Knoblauch und Paradeiser - Jarret d'agneau en gasconnade Dieses bäuerliche Sonntagsessen aus der Gascogne wurde von jeher in großer Runde verzehrt. Das Rezept ist darum für 10 bis 12 Leute berechnet.

Das Backrohr auf 160 Grad (Gas Stufe 1-2) vorwärmen. Die Zwiebeln und Karotten in Streifchen und den Porree und die weisse Rübe in Scheibchen schneiden.

Lammhachsen mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Das Olivenöl in einem großen Schmortopf erhitzen, die Lammhachsen darin rundum herzhaft anbraten, dann entnehmen und das Fett bis auf 2 El abschütten. Darin die Zwiebeln, Karotten, den Porree und die weisse Rübe dünsten, bis sie weich sind. Das Mehl, die gehackten Sardellenfilets sowie das Paradeismark untermengen, 2 Min. mitschmoren, den Wein aufgießen und alles zusammen 10 Min. leicht wallen.

Knoblauch, gehackte Paradeiser, Bouquet garni, Salz und Pfeffer dazugeben, dann die Lammhachsen in den Kochtopf zurücklegen, wenn nötig noch einen Schluck Wasser dazugeben (die Hachsen müssen bedeckt sein) und 3-4 Stunden bei geschlossenem Deckel im Backrohr gardünsten, bis das Lammfleisch butterweich ist. Dabei von Zeit zu Zeit die Gemüse umrühren und die Lammhachsen auf die andere Seite drehen. Falls es zu dick wird, Wasser zugiessen. Am Ende der Garzeit das Bouquet entnehmen, die Sauce nachwürzen und im Schmortopf zu Tisch bringen.

Dazu passen Erdäpfeln und ein roter Cahors-Wein.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammhachse mit Sardellen...

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche