Lammgigot nach Ritas Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1500 g Lammgigot
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • Pfefferminzblätter getrocknet
  • 100 ml Vollrahm
  • Bratensauce
  • Senf
  • 3 EL Rapsöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • Worcestersauce

Marinade:

  • 6 EL Rapsöl; bzw. anderes Öl
  • 1.5 EL Senf
  • 1 Zitrone, unbehandelt Schale mit Sparschaele
  • Abschaelen, klein hacken
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 6 Frische Pfefferminzblätter oder evtl.
  • 1.5 EL Getrocknete Blätter zerrieben
  • Pfeffer
  • 2 EL Worcestersauce

Bratensauce:

  • 3 EL Öl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 100 ml Bratensauce (gebunden)
  • 100 ml Rahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pfefferminzzweig
  • Scheibe einer Zitrone als Garnitur

(*) Für 4-6 Leute Zuerst alle Ingredienzien der Marinade gut durchrühren, das Fleisch damit einreiben und im Kühlschrank bei geschlossenem Deckel zwölf Stunden einmarinieren. Marinade abstreifen und zur Seite stellen. Den Gigot mit dem Salz einreiben und in ein Bratgeschirr legen.

Rapsöl in einem Pfännchen erhitzen, über das Fleisch gießen und in den auf 240 o aufgeheizten Herd schieben. Nach fünfzehn min Temperatur auf 180 °C reduzieren. Gigot von Zeit zu Zeit mit der übrigen Marinade bestreichen. Gesamtbratzeit 90 min.

Braten herausnehmen, vor dem Tranchieren bei geschlossenem Deckel etwa zehn Min. ruhen.

Die angerührte Bratensauce zum Fond gießen und ein klein bisschen einköcheln. Den Rahm hinzfügen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Das Fleisch zerlegen, die Sauce hinzfügen, mit Zitrone und Pfefferminze anrichten.

Polenta beziehungsweise Bratkartoffeln passen prima dazu.

Der Sardellentrick Um den Schafs-Wohlgeschmack zu baendigen, kann man der Marinade 3 beziehungsweise 4 zerdrückte Sardellen beimengen. Die Marinade ist auch sehr geeignet für Schaf-Koteletten, Schaf-Geschnetzeltes beziehungsweise Voressen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Lammgigot nach Ritas Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche