Lammfond

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für Ca. 1 Liter:

  • 1400 g Lammknochen und -abschnitte
  • 2 EL Öl
  • 150 g Karotten
  • 120 g Stangensellerie
  • 200 g Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 g Paradeiser
  • 2 Teelöffel Paradeismark
  • 300 ml Rotwein
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Zweig Thymian
  • 2 sm Rosmarin (Zweig)
  • 10 Pfefferkörner
  • Salz

1. Die Knochen in einem breiten Bräter im Öl anbraten. Im vorgewärmten Backrohr bei 220 °C (Gas 3-4, Umluft 220 °C ) 30 Min. rösten, dabei ein paarmal auf die andere Seite drehen.

2. In der Zwischenzeit das Gemüse reinigen und klein in Würfel schneiden. Nach einer halben Stunde das Ganze Gemüse ausser den Paradeiser zu den Knochen Form und 5 bis 10

min mitrösten. Paradeismark unterziehen, mit dem Rotwein löschen und kochen. Den Bräter aus dem Backrohr nehmen, die Knochen darin abkühlen. In einen Kochtopf umfüllen, Paradeiser, Küchenkräuter und Pfefferkörner hinzfügen. 2 Liter Wasser hinzugießen und bei geringer Temperatur auf 1 Liter reduzieren (ca. 1 1/2 Stunden), mit Salz würzen.

Den Fond durch ein mit einem Geschirrhangl ausgekleidetes Sieb passieren, abkühlen und entfetten.

Brunner

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Lammfond

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche