Lammfleischterrine mit Zwetschken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 400 g Lammfleisch (gewürfelt)
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 10 ml Armagnac
  • 10 ml Pflümli Pflaumenschnaps
  • 100 g Rückenspeck (1) gewürfelt
  • 100 ml Doppelrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Senf
  • 100 g Dörrpflaumen
  • 200 g Rückenspeck (2) in feine Scheibchen

Lammfleisch, Rückenspeck (1), geschnittene Schalotten, Knoblauch, knapp die Hälfte der Armagnac, Zwetschken, Thymian und Pflümli vermengen, zirka 8 bis 12 Stunden einmarinieren.

Etwa die Hälfte des Marinierten mit Doppelrahm fein zermusen, die andere Hälfte nur grob. Mit Salz, Pfeffer und Senf nachwürzen.

Die Terrineform mit Speck (2) ausbreiten, die Fleischmasse zur Hälfte hineingeben, die übrigen Zwetschken in die Mitte legen und mit der übrigen Fleischmasse auffüllen. Alles glattstreichen und die geben gut schliessen.

Die Terrine im Wasserbad bei 80 °C derweil in etwa 50 Min. pochieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Lammfleischterrine mit Zwetschken

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 18.09.2014 um 06:44 Uhr

    KLINGT SEHR SEHR LECKER .. DANKE FÜR DAS REZEPT

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche