Lammfleischbällchen, Kofta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 Grüne Chilischoten feingehackt
  • 3 Teelöffel Ingwer (gerieben)
  • 3 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 1 Teelöffel Kardamom (gepulvert)
  • 1 Ei
  • 4 EL Semmelbrösel (frisch)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2.5 EL Ghee (oder Öl)

Sauce:

  • 1.5 EL Ghee (oder Öl)
  • 1 Zwiebl in Ringen
  • 1 Chilischote (fein gehackt)
  • 3 Teelöffel Ingwer (gerieben)
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 3 Teelöffel Koriander (Pulver)
  • 2 Teelöffel Kreuzkümmel (Pulver)
  • 1 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 2.5 EL Weissweinessig
  • 350 ml Wasser
  • 200 ml Joghurt
  • 300 ml Kokosmilch

* 4-6 Leute

Lammfleisch in eine grosse Schüssel geben. Ingwer, Chilies, Zwiebel, Ei, Kardamom, Knoblauch, Semmelbrösel, Salz und Pfeffer hinzfügen, ausführlich mischen. Aus der Mischung kleine Bällchen (jeweils ca. 1 EL) formen.

Ghee bzw. Öl in Bratpfanne erhitzen. Fleischbällchen in mehreren Portionen rundherum kross braun rösten, abrinnen, in eine geeignete Schüssel Form.

Sauce: Ghee bzw. Öl in einem Kochtopf erhitzen. Chili, Ingwer, Zwiebel, Knoblauch und Kurkuma hinzfügen. Bei schwacher Temperatur unter Rühren weich weichdünsten. Koriander Chili-Gewürz, Essig, Kreuzkümmel, Fleischbällchen und Wasser einrühren. Zugedeckt 30 Min. auf kleiner Flamme sieden.

Joghurt und Kokosmilch durchrühren und in den Kochtopf Form. Bei halb offenem Deckel weitere 10 Min. auf kleiner Flamme sieden.

Hinweis: Im dicht verschlossenem Behälter im Kühlschrank etwa 2 Tage haltbar. Gegarte Fleischbällchen können Sie einfrieren. Nach dem Auftauen in der Sauce erwärmen.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammfleischbällchen, Kofta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche