Lammfleisch mit Zwiebeln und Honig - Tajine Qamama

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Lammschulter (ohne Knochen)
  • 1 Safranbriefchen
  • 0.75 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Ingwer (feingehackt)
  • 500 ml Wasser
  • 3 EL Honig
  • 750 g Zwiebeln, klein
  • Salz
  • Pfeffer

Das Fleisch grob in Würfel schneiden. In einen schweren Bratentopf Form, Gewürze, Wasser und 1 1/2 El Honig dazugeben. Das Fleisch sollte zur Hälfte im Wasser liegen, sonst ein klein bisschen nachgiessen. Aufkochen, ab und zu umrühren. Bei geringer Temperatur, halb bei geschlossenem Deckel in etwa 35 min gardünsten. In der Zwischenzeit Zwiebeln von der Schale befreien. Nach 35 min die Flüssigkeit von dem Fleisch in einen kleinen Kochtopf abschütten und auf in etwa 3/8 Liter reduzieren. Die eingekochte Flüssigkeit mit den Zwiebeln wiederholt zum Fleisch Form, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und den übrigen Honig dazugeben. Den Kochtopf wiederholt nur halb abdecken und das Gericht im aufgeheizten Backrohr bei 225 Grad eine weitere halbe Stunde gardünsten, bis das Fleisch und die Zwiebeln braun sind. Die Flüssigkeit sollte beinahe ganz verdunstet sein. Mit Langkornreis bzw. Weissbrot und einem kräftigen Rotwein zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammfleisch mit Zwiebeln und Honig - Tajine Qamama

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche