Lammfleisch in Karottensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Ingredienzien
  • (für 4 Leute)
  • 500 g Lammfleisch
  • (mit oder ohne Knochen)
  • 1 Zwiebel
  • 20 g Butter
  • 1 Porree
  • 2 md Zucchini
  • 6 lg Karotten
  • 1 Scharfe rote Peporoni
  • 4 Paradeiser (frisch)
  • 1 sm Dose
  • Kichererbsen
  • 1 Sellerie
  • 1 Tasse Milch (frisch)
  • 1 Teelöffel Salz
  • Pfeffer

Das Lammfleisch grob schneiden, abspülen und mit der gehackten Zwiebel ca. 5 Min. in der Butter anbraten. Das Gemüse putzen und schneiden. (Die Karotten sollten in ca. 2 cm lange Stückchen geschnitten werden. Die Peporoni nicht zerdrücken, da die Sauce sonst zu scharf wird.) Das Gemüse zum Fleisch Form und bei mässiger Temperatur und geschlossenem Deckel ca. 20 Min. weichdünsten.

Dann die Kichererbs und die Milch zufügen und alles zusammen mit Salz und Pfeffer abschmecker.

Danach wiederholt 20 min auf der warmen Kochplatte ziehen.

Die Sauce schmeckt durch die Karotten leicht süsslich und passt ausgezeichnet zu Couscous.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Lammfleisch in Karottensauce

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 26.10.2015 um 06:34 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte