Lammfilets Mit Radieschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Lammfilets
  • 1 Bund Thymian
  • 2 Rosmarin
  • 1 Teelöffel Senf (scharf)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • 2 Bund Radieschen

Dressing:

  • 1 EL Oliven (gehackt)
  • Saft von ½ Zitrone
  • 5 EL Olivenöl
  • 3 EL Balsamicoessig
  • 2 Schalotten (gehackt)
  • 62.5 ml Hühnerfond
  • 1 Bund Kerbel
  • 1 Prise Zucker

Lammfilets mit Salz und Pfeffer würzen, mit Senf bestreichen. In einer Bratpfanne in ein klein bisschen Olivenöl mit den Kräutern rundherum rosa rösten.

Dann aus der Bratpfanne nehmen und in Aluminiumfolie verpackt rasten. Radieschen reinigen und mit kaltem Wasser ausführlich abspülen.

Für das Dressing In einer Bratpfanne in ein kleines bisschen Olivenöl Schalotten und Oliven anschwitzen, mit Hühnerfond und Balsamessig-Essig löschen. Saft einer Zitrone und Zucker beifügen, aufwallen lassen. Als letztes mit ein kleines bisschen frisch gehacktem Pfeffer, Kerbel, Salz nachwürzen.

Das Dressing auf flachen Tellern mit einem Pinsel auftragen.

Radieschen mit einer Schneidemaschine möglichst dünn schneiden und kreisförmig auf den Tellern anordnen.

Lammfilets vor dem Servieren in ein kleines bisschen Öl nachbraten, quer durchschneiden und auf den Radieschen anrichten. Mit ein kleines bisschen Dressing beträufeln, mit Kerbel garnieren.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammfilets Mit Radieschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte