Lammfilets mit Minzebutter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Bund Minze (frisch)
  • 100 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 200 g Butter (weich)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • 2 Lammfilets von jeweils 400g
  • 2 EL Öl
  • 2 sm Zucchini (circa 300g)
  • 4 Paradeiser

Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Die Minze abschwemmen und trockenschütteln. Die Blätter klein hacken und mit den Mandelkerne unter die Butter vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen und abgekühlt stellen.

Die Lammfilets mit Salz und Pfeffer einreiben, mit dem Öl bestreichen und mit Cayennepfeffer würzen. Die Fettpfanne des Backofens mit Aluminiumfolie ausbreiten, die Lammfilets darauf legen und im Backrohr (Mitte) in etwa 20 min rösten, dabei einmal auf die andere Seite drehen.

Die Zucchini abspülen, von den Stielansatz- und Blütenansätzen befreien und der Länge nach in jeweils 4 Scheibchen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen, zu den Lammfilets Form und 15 min mitbraten, dabei einmal auf die andere Seite drehen.

Die Paradeiser abspülen, an den runden Seiten kreuzweise einkerben, mit Salz und Pfeffer überstreuen und ebenfalls in das Backrohr Form.

Etwa 10 min mitbraten.

Das Lammfilet diagonal zur Faser in 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden, mit dem Gemüse und der Butter anrichten.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammfilets mit Minzebutter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche