Lammfilets Mit Feta Und Aprikosenchutney

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Marillen (reif)
  • 2 EL Ingwer (feingehackt)
  • 300 g Zucker
  • 1 EL Senf (scharf)
  • 1 Peporoni
  • 1 Teelöffel Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 1 Teelöffel Pfeffer (grob gemahlen)
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 0.5 Zwiebel (fein geschnitten)
  • 1 Teelöffel Rosmarin
  • 1 EL Petersilie (fein geschnitten)
  • 80 g Feta
  • 4 Entsteinte Oliven
  • 4 Lammfilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Für das Chutney die Marillen halbieren, entkernen und vierteln. Mit Senf, Zucker, Ingwer, Pfeffer, Zitronenschale, Peporoni und Balsamessig vermengen und über Nacht in den Kühlschrank Form. Darauf in einen Kochtopf Form und sämig kochen.

Die Zwiebelwürfel in einer Bratpfanne mit Olivenöl anschwitzen, Rosmarin und Petersilie einrühren und in eine ausreichend große Schüssel Form. Den Feta abschneiden und mit den Oliven unter die Zwiebeln vermengen. Die Lammfilets dünn plattieren, mit Salz und Pfeffer würzen und die Zwiebel-Käsemasse darauf gleichmäßig verteilen. Daraufhin aufrollen, mit einem Holzstäbchen fixieren und mit Olivenöl einpinseln.

Auf dem Bratrost die Lammröllchen von allen Seiten rösten und mit dem Aprikosenchutney anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammfilets Mit Feta Und Aprikosenchutney

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche