Lammfilets in Senfsaat gebacken mit Salat - Otto Koch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Lammfilets a etwa 80 g
  • 30 g Senfkörner
  • 20 g Semmelbrösel
  • 1 EL Mehl
  • 1 Ei
  • 2 EL Speiseöl
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Knoblauchbaguette:

  • 2 Knoblauchzehen (geschält, fein gehackt)
  • 1 Baguette
  • 3 EL Olivenöl

Salat:

  • 100 g Salat z.B. Batavia, Eichblattsalat, Häuptelsalat, Frisée
  • 5 Halme Schnittlauch
  • 3 Stiele glatte Petersilie
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Essig

Salate reinigen, abspülen und gut abrinnen.

Den Backofen auf 200 Grad vorwärmen vorwärmen.

Senfkörner grob mahlen - beziehungsweise mit dem Mörser zerstoßen - und mit den Semmelbröseln zu einer Panier vermengen.

Lammfilets mit Salz und Pfeffer würzen, im Mehl auf die andere Seite drehen, durch das verquirlte Ei ziehen und in der vorbereiteten Panier auf die andere Seite drehen.

Danach in einer Bratpfanne mit Öl die Lammfilets von beiden Seiten kross ausbraten, Butter dazugeben und wiederholt kurz darin auf die andere Seite drehen. Das Fleisch aus der Bratpfanne nehmen und warm stellen.

Die Baguette horizontal halbieren, mit Olivenöl grosszügig beträufeln und mit Knoblauch überstreuen. In den Herd Form und knusprig überbacken.

Essig mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Olivenöl zu einer Salatsauce durchrühren und die frisch fein geschnittenen Kräuterblätter einrühren.

Salate mit der Salatsauce kurz vor dem Servieren anmachen. Lammfilets mit Blattsalat sowie dem Baguette anrichten.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammfilets in Senfsaat gebacken mit Salat - Otto Koch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche