Lammfilet mit Zimt und Kokosreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Kokosreis:
  • 200 g Langkornreis (parboiled)
  • 2 EL Kokosette
  • 1 Teelöffel Öl
  • Salz
  • Geriebener Safran
  • Lammfilet mit Zimt:
  • 300 g Lammfilet
  • 20 g Fett (Butter, Leichtbutter, Öl)
  • 100 g Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • (nach Wunsch)
  • 0.5 Glas Orangen (Saft)
  • 1 Teelöffel Gemahlener Zimt (gehäufter)
  • 1 Teelöffel Crème fraîche
  • Salz
  • Paprikapulver
  • Chili-Gewürz

Den Langkornreis mit der doppelten Masse (400 Gramm) leicht gesalzenem Wasser, dem Safran sowie dem Fett rund 20 Min. gardünsten.

Nach Ende der Garzeit, die zuvor in einer mit Öl eingefetteten Bratpfanne angerösteten Kokosraspeln unterziehen.

Das Lammfilet schnetzeln, im Fett anbraten, öfter auf die andere Seite drehen.

Die Zwiebeln sehr fein in Würfel schneiden, zum Lammfilet Form - ebenso den kleingehackten Knoblauch. Wenn das Fleisch gar ist, mit Zimt, Paprika- und ein kleines bisschen Chili-Gewürz und sehr wenig Salz würzen.

Mit dem Orangensaft löschen, ein kleines bisschen auf kleiner Flamme sieden und zum Schluss mit Crème fraîche abrunden.

Anstelle des recht teuren Lammfilets können Sie für unser Gericht genauso Faschiertes aus Lamm oder Rind verwenden.

Dieses Rezept wurde in Zusammenarbeit mit der Dge (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) Sektion Berlin, und nach deren ernährungsphysiologischen Richtlinien erstellt.

Zimt: Zimt wird aus der Rinde des Zimtlorbeerbaumes gewonnen. Am feinsten ist der sehr helle Ceylon-Stangenzimt (Kaneel). Etwas gröber aber durchaus würziger Zimt kommt aus China (Kassiazimz). Das Gewürz wirkt anregend auf die Magen-, Darm- und Drüsentätigkeit, fördert die Fettverdauung und beugt Blähungen vor.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammfilet mit Zimt und Kokosreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche