Lammfilet mit Provençale-Füllung und Honigjus

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Scheiben Weissbrot (frisch)
  • 2 Zweig Oregano
  • 2 Zweig Majoran
  • 2 Zweig Thymian
  • 2 Zweig Basilikum
  • 1 EL Milch
  • 4 Grosse Lammfilets
  • 1 EL Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Rotwein
  • 1 Würfel Bratensauce (gebunden)
  • 1 EL Honig

1. Vom Weissbrot die Rinde wegschneiden. Den rest klein hacken. ein paar

Küchenkräuter am Zweig für die Gar nitur zur Seite legen. Restliche Küchenkräuter von den zweigen zupfen und in ein Sieb legen. Mit lauwarmem W asser überbrausen und gut abrinnen. Mit dem Weissbrot und der Milch im Cutter zu einer groben Paste mischen.

2. Mit einem Rüstmesser Taschen in die Filets schneiden. Kräutermasse hineingeben und die Öffnung mit Z ahnstochern verschließen.

3. In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen. Das Fleisch auf beiden Seiten scharf anbraten. Auf mittlerer Hitze jeweils Seite derweil 4-5 Minunten fertig rösten. Am Schluss mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. In Aluminiumfolie einpa cken und warm stellen. Den Fond mit Rotwein zerrinnen lassen, den Bratenwürfel hinzfügen und kurz durchkochen . Honig dazurühren. Sauce mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

4. Zum Anrichten das Fleisch zerlegen, auf vier Teller anrichten und

mit dem Jus umgiessen. Mit de n Kräutern garnieren.

Pro Person ca 23g Eiklar, 6g Fett, 7g Kohlenhydrate, 850kJ/200kcal

Menuvorschlag (Sternchenmenu): - Weihnachtliches Amuse-Bouche - Lammfilets, Schalotten-Confit und Griessgaletten - Sternendessert

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammfilet mit Provençale-Füllung und Honigjus

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche