Lammfilet mit Paksoigemuese und Teriakisauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Filet von dem Lamm
  • 40 g Bratfett
  • Pfeffer & Salz aus der Mühle

Für Das Paksoigemuese:

  • 340 g Paksoi; chinesischer Senfkohl
  • 120 g Lauchzwiebeln
  • 80 g Zwiebel
  • 40 g Austern- oder evtl. Enokipilze; Samtfussrübling
  • 3 Knoblauchzehen
  • 40 g Traubenkernöl
  • 60 g Mungobohnensprossen
  • 2 Chilischoten
  • 1 EL Curry
  • 100 ml Teriakisauce; japanische Würzsauce
  • 50 ml Sojasauce
  • 1 EL Austernsauce
  • 40 g Rosa Ingwer
  • 1 EL Koriander (frisch)
  • Pfeffer & Salz aus der Mühle

Für Die Grundsauce:

  • 150 ml Geflügelfond
  • 150 ml Wasser
  • 60 ml Sojasauce
  • 40 ml Austernsauce
  • Reisstärke

Garnitur:

  • Blättchen Koriander
  • 2 EL Cashewnüsse

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Das Lammfilet in Streifchen schneiden. Mit mit Salz und Pfeffer würzen. Anschliessend kurz im Wok anbraten und herausnehmen.

Knoblauch, Zwiebeln, Lauchzwiebeln und Paksoi - jeweils nach Grösse - in Streifchen schneiden. (Die Paksoi-Stiele ein wenig feiner schneiden). Die Enokipilze ganz.

Das Traubenkernöl in einem Wok oder evtl. einer Sauteuse erhitzen. Zunächst Chilischote, Zwiebel, Paksoi- und Knoblauchstreifen, dann die Lauchzwiebeln hinzfügen. alles zusammen auf mittlerer bis starker Temperatur gardünsten. Mit Salz, Pfeffer, grünem Curry, Austern-, Soja- und Teriakisauce würzen. Zum Schluss die Mungobohnensprossen, Enokipilze, Lammfilets und Koriander hinzfügen. Alles durchschwenken und ein weiteres Mal nachwürzen.

Tipp: Anstatt der Teriakisauce, kann genauso eine Sauce aus Wasser, Soja, Geflügelfond- und Austernsauce und Reisstärke als Grundfond vorbereitet werden.

Alle Ingredienzien im Wok bzw. einer anderen Backschüssel zu Tisch bringen. alles zusammen mit rosa Ingwer aromatisieren und den Cashewnüssen und Korianderblättchen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Lammfilet mit Paksoigemuese und Teriakisauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche