Lammfilet mit dreierlei Saucen und Haselnussnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Zwiebel (fein geschnitten)
  • 5 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Röstgemüse (Karotte, Sellerie, Porree), gewürfe
  • 100 ml Rotwein
  • 400 ml Lammfond
  • 3 Zweig Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 EL Sehr guter Balsamessig
  • 2 EL Hagebuttenmark
  • 2 EL Apfelsaft
  • 1 Teelöffel Apfeldicksaft
  • 200 ml Schlagobers
  • 4 Lammfilets à 100 g
  • 100 g Bandnudeln (frisch)
  • 2 EL Haselnüsse (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Butter

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Zwiebel, eine gepresste Knoblauchzehe und Röstgemüse in Olivenöl goldbraun rösten, mit Rotwein löschen und kochen. Anschließend den Lammfond und jeweils einen Zweig Thymian und Rosmarin dazugeben und etwa 20 min im offenen Kochtopf auf kleiner Flamme sieden. Anschliessend passieren und ein weiteres Mal stark kochen. Mit Balsamessig, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und vor dem Servieren mit 1 El kalten Butterflocken aufmontieren.

Hagenbuttenmark mit Apfelsaft und Apfeldicksaft glatt rühren.

Die übrigen Knoblauchzehen schälen, den Keim entfernen und dann in dem Schlagobers weich machen. Pürieren und leicht mit Salz würzen. Evtl. Noch kochen, unter der Voraussetzung, dass die Sauce zu flüssig ist.

Lammfilets mit den übrigen Thymianzweigen in heissem Olivenöl rundum anbraten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Nudeln in Salzwasser machen und abschütten. Die Nüsse in Butter anrösten und die Nudeln darin schwenken.

Nudeln und Filets auf Tellern anrichten und mit den drei Saucen umgiessen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammfilet mit dreierlei Saucen und Haselnussnudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche