Lammfilet mit Couscoussalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 100 ml Gemüsefond
  • 100 g Couscous
  • 1 Rote Zwiebel (10 g)
  • 1 Knoblauchzeile
  • 1 Flaschentomate
  • 3 Minze
  • 3 Petersilie (glatt)
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 EL Weissweinessig
  • Pfeffer
  • Salz
  • Zimt (gemahlen)
  • 8 Lammfilets (à 50 g)
  • 1 Salzzitrone (siehe Rezept

Fond aufwallen lassen und über das Couscous gießen, vermengen, 5 Min. ausquellen, dann mit einer Gabel auflockern.

Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Paradeiser in ½ cm große Würfel schneiden. Von 2 Stielen Minze sowie der Petersilie die Blätter abzupfen und grob hacken.

2 El Olivenöl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Mit Essig löschen. Vom Küchenherd nehmen, Couscous und Paradeiser einrühren.

Mit Salz, Pfeffer und Zimt nachwürzen. Faschierte Küchenkräuter unterziehen.

1 Salzzitrone (siehe Rezept) abtrocknen und in 1 cm dicke Scheibchen schneiden. Lammfilet von vielleicht vorhandenen Sehnen und Häuten befreien. Restliches Olivenöl in einer Grillpfanne erhitzen, darin die Zitronenscheibchen von beiden Seiten bei mittlerer Hitze leicht braun rösten. Nun die Lammfilets hinzfügen und in 2-3 min braun rösten. Salzen und mit Pfeffer würzen. Zitronenscheibchen mit Lammfilets, Couscoussalat und abgezupften Minzblättern anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammfilet mit Couscoussalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte