Lammfilet in Rotwein-Salbei-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

mit Salz und Pfeffer anbräunen. Anschliessend mit Knofel und Rosmarin würzen und im Backofen weiter andünsten. Eine Sauce aus dem Honig, Bratenfond, Rotwein, Pfeffer, Salbei, Salz und Balsamico machen und mit Butter aufmontieren.

Den Couscous in heisser Olivenöl, Butter, Knofel, Salz, Pfeffer und ein klein bisschen Leitungswasser aufquellen lassen. Etwas Salbei frittieren. Eine Paprikahälfte aushöhlen, die andere abschneiden. Die Brokkoliröschen und Paprikastücke in Olivenöl anbräunen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit Balsamico, Knofel und Salbei verfeinern. Den Couscous in Paprikahälfte einfüllen, mit dem frittierten Salbei aufbrezeln und auf einem Teller anbieten. Das Grünzeug daneben legen, darauf das Lamm platzieren und mit der Rotwein-Salbei-Sauce nappieren. Zum Schluss mit Basilikum aufbrezeln.

aus Navarra in Spanien.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Lammfilet in Rotwein-Salbei-Sauce

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 16.02.2017 um 11:30 Uhr

    Die Zutatenliste ist sehr ungenau, und beim Zubereitungstext fehlt der Anfang

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche