Lammfilet im Reisblatt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 lg Lammrückenfilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl ((1))
  • 4 Reisblätter
  • 3 Bund Petersilie
  • 1 Eidotter
  • 6 EL Rahm
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 50 ml Olivenöl ((2))

Sauce:

  • 10000 ml Madeira
  • 20000 ml Rotwein
  • 20000 ml Lammfond o. Kalbsfond
  • 75 g Butter
  • 1 Prise Cayennepfeffer

Nach Einem Rezept Von Annem:

  • In Meyers Modeblatt 23/ 97 erfasst von Rene
  • Gagnaux

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Die Lammfilets in Längsrichtung dritteln, so dass man 3 Stück jeweils Person erhält. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Olivenöl (1) erhitzen und die Lammstücke portionsweise jeweils eine Minute anbraten. Auf einem Kuchengitter abkühlen.

Den Bratensatz mit Madeira löschen, durch ein Siebchen in ein Häferl gießen und zur Seite stellen.

Die Reisblätter auf ein feuchtes Geschirrhangl legen und mit einem zweiten nassen Geschirrhangl decken.

Die Petersilie ohne Stengel in kochendes Salzwasser Form und eine halbe Minute blanchieren. Sofort abschütten und unter eiskaltem Wasser abschrecken. Daraufhin gut abkühlen und grob hacken. In eine ausreichend große Schüssel Form. Eidotter und Rahm einrühren. Das Toastbrot dünn von der Rinde befreien, klein hacken, zur Petersilie Form, das Ganze gut vermengen und mit Salz sowie Pfeffer würzen.

Das Backrohr auf 80 °C vorwärmen und eine Platte mitwärmen.

Jedes Reisblatt in der Mitte mit ein kleines bisschen Petersilienmasse bestreichen, jeweils drei Lammfilets aneinander legen und mit ein kleines bisschen Petersilienmasse belegen. Die Reisblätter zu Paketen verschließen. Das Olivenöl (2) erhitzen und die Lammpakete darin rundherum anbraten. Sofort in die vorgewärmte Platte legen und bei 80 Grad 45 min gar ziehen.

Den beiseitegestellten Bratensatz mit dem Rotwein und den Fond in ein Pfännchen Form und auf großem Feuer auf knapp 2 dl (Bezug: Vorbereitung für 4 Leute) kochen. Beiseite stellen.

Unmittelbar vor dem Servieren die Sauce noch mal zum Kochen bringen, die Butter in Flocken beifügen und in die Sauce einwirken. Mit Salz, Pfeffer und Cayenne nachwürzen.

Zum Servieren die Lammpakete einmal halbieren und auf vorgewärmte Teller anrichten. Mit ein kleines bisschen Sauce umgiessen.

Zuspeise: Ratatouille oder evtl. Gemüse.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammfilet im Reisblatt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche