Lammeintopf mit frischem Lorbeer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Lammschulter
  • 2 Karotten
  • 2 piece Stangensellerie
  • 8 Lorbeerblätter
  • 5 Knoblauchzehen
  • 4 Salbeiblätter
  • 2 Stängel Thymian
  • 1 Peperoncini
  • 20 sm Erdäpfeln (neue)
  • 200 ml Weisswein (Riesling)
  • Olivenöl
  • Kümmel, vielleicht

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

1. Knoblauch abschälen und klein hacken, Stangensellerie in Scheibchen schneiden, Karotten, abschälen, der Länge nach vierteln und würfeln. Erdäpfeln abschälen und roh in der Bratpfanne in Olivenöl braun anbraten und mit Salz würzen.

2. Lammschulter in große Würfel schneiden (Kantenlänge 5 cm). Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und das Fleisch darin braun anbraten. Peperoncini, Karotten, Knoblauch, Stangensellerie, Salbei und Thymian dazugeben und kurz mit anbraten. Mit Weisswein löschen und mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Erdäpfeln, Fleisch und Gemüse gemeinsam in den Bräter (oder eine ofenfeste Form) Form, Lorbeerblätter hinzufügen und umrühren. Den verschlossenen Kochtopf bei 140 Grad für 40 Min. in den Herd Form. Nun den Deckel entfernen und bei 180 Grad weiter gardünsten, bis die Flüssigkeit beinahe verkocht ist.

4. Den deftigen Lammeintopf gemeinsam mit Brot und einem kräftigen Blattsalat zu Tisch bringen. Sehr gut passen ebenfalls Bohnenschoten beziehungsweise eingeweichte weisse Bohnen zu diesem Eintopf. Statt Lammfleisch eignet sich genauso Hendl, Rind beziehungsweise Wildschwein.

mmeintopf. Pdf

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammeintopf mit frischem Lorbeer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche