Lammcurry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Lammschulter ohne Fett
  • 10 Minze (Blätter)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Mehl
  • 250 ml Öl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

2 Suppenlöffel Öl

1 rote Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 Suppenlöffel (-2) Curry

200 g Kokospaste

150 g Geflügelfond

6 Basilikumblätter 1 Teelöffel Orangenschale, gerieben 1 Teelöffel Zitronenschale, gerieben Salz

Orangenschale

Zitronenschale

Chilischoten

-rtv

Lamm würfeln, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Minze abspülen und Knoblauch von der Schale befreien. Beides ganz klein hacken. Unter die Lammwürfel vermengen und 15 min ziehen. Jetzt die Fleischwürfel in Mehl auf die andere Seite drehen. Öl erhitzen und das Lammfleisch darin kross rösten.

Für die Sauce Zwiebel und Knoblauch von der Schale befreien und fein hacken. In Öl anbraten

und Curry hinzfügen. Mit Knoblauchpaste auffüllen. Sauce ein kleines bisschen kochen u Geflügelfond dazugeben. Basilikum abspülen und in Streifchen schneiden. Mit der Orangen- und Zitronenschale zur Sauce Form. Sauce herzhaft zum Kochen bringen. Mit dem Mixstab zermusen. Durch ein Sieb passieren und mit Salz würzen. Fleisch in die

Sauce Form. Das Lammcurry auf die Teller gleichmäßig verteilen. Mit Basilikumblättern, in Streifchen geschnittener Orangen- und Zitronenschale und feinen Chilischotenstreifen dekorieren. Als Zuspeise eignet sich Basmatireis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammcurry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche