Lammcurry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 EL Kokosmilch
  • 800 g Lammfleisch
  • 400 g Erdäpfeln (festkochend)
  • 300 g Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Paprikas
  • 4 EL Keimöl
  • Pfeffer & Salz aus der Mühle
  • 2 EL Curry
  • 0.25 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 3 Gewürznelken
  • 0.5 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 100 g Linsen
  • 1 Limette oder evtl. Zitrone

Das Lammfleisch spülen und gut abtrocknen, die Erdäpfeln von der Schale befreien. Fleisch und Erdäpfeln ca. 3cm große Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch von der Schale befreien und hacken. Paprika spülen, halbieren und die Samen sowie Samenwände entfernen. Die Paprikahälften ca. 1/2 cm breite Streifchen schneiden. In einem Wok oder einer Bratpfanne 2 El Keimöl erhitzen und Fleisch darin anbraten. Mit Pfeffer und Salz würzen, herausnehmen.

Restliches Öl erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Paprika anbraten. Das Fleisch, die Erdäpfeln sowie die Gewürze einrühren. klare Suppe und Kokosmilch aufgiessen und das Ganze zirka 40 Min. schonend leicht wallen. 10- 15 Min. vor Ende der Garzeit die Linsen dazugeben, mitköcheln. Die Limette ausführlich abspülen und trockenreiben. Eine Hälfte davon in schmale Scheibchen schneiden, von der anderen Hälfte den Saft ausdrücken. Das Curry mit Limettensaft, Pfeffer und Salz nachwürzen. Mit Limettenscheiben garnieren.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammcurry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche