Lammcurry mit Quitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Lammschulter a 1, 3 kg entbeint, Knochen von dem
  • Metzger hacken lassen
  • 750 ml Wasser
  • 40 g Butterschmalz
  • Salz
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Currypulver (scharf)
  • 100 ml Weisswein
  • 4 Rote Peporoni, mild bis1/2 mehr
  • 2 Quitten a 400 g
  • 30 g Zucker
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 50 g Korinthen
  • 1 Bund Petersilie (glatt)

Das Fleisch von Haut und Fett befreien, würfelig schneiden.

Knochen und Fleischabschnitte bei 225 °C 45 Min. rösten, in einen Kochtopf umfüllen. Röststoffe mit dem Wasser loskochen und hinzugießen. 30 Min. offen machen, dann durch ein Sieb gießen.

Fleisch in gut der Hälfte von dem Fett scharf anbraten, mit Salz würzen, mit Mehl und Curry bestäuben und kurz anschwitzen. Mit Wein löschen, mit 100 ml

Knochenfond 30 Min. schonend dünsten.

Peporoni der Länge nach aufschneiden, Kerne entfernen. Die Quitten achteln, von der Schale befreien, entkernen und würfelig schneiden.

Beides im übrigen Fett anbraten, mit Salz, Zucker und Kreuzkümmel würzen. Mit Lammfleisch, Korinthen und restlichem Fond am Anfang eine halbe Stunde bei geschlossenem Deckel dünsten, dabei die Quittenstücke von Zeit zu Zeit auf die andere Seite drehen. Dann 15 min offen kochen.

Mit gehackter Petersilie betreut zu Tisch bringen.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammcurry mit Quitten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche