Lammcurry mit Erdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schwierigkeitsgrad:

  • leicht

V O R B E R E I T U N G:

  • 10 Min.

Zubereitung:

  • 1 Stunde
  • 450 g Erdäpfeln (gewürfelt)
  • 450 g Mageres Lammfleisch
  • 2 EL Mittelscharfe Currypaste
  • 3 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Melanzani (gewürfelt)
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 1 EL Ingwer (geraspelt, frisch)
  • 150 ml Lammfleisch- bzw. Rinderbrühe
  • Salz

Zum Garnieren:

  • 2 EL Frischer Koriander; kleingeschnitten

Nährwertangaben:

  • Kalorien.............375 Eiklar................26 g Kohlehydrate..........27 g Zucker.................6 g Fett..................19 g gesättigte Fettsäuren..6 g

Wasser mit ein klein bisschen Salz in einem großen Topf aufwallen lassen.

Die Erdäpfeln einfüllen und 10 Min. machen. Die Erdäpfeln mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen und ausführlich abrinnen.

In der Zwischenzeit, das in Würfel geschnittene Lammfleisch in eine große Weitling Form. Die Currypaste dazugeben und gut mischen, bis das Fleisch von der Paste gleichmässig überzogen ist.

Das Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl in einem großen vorerhitzten Wok erhitzen.

Die Zwiebel, die Melanzani, den Knoblauch und den Ingwer in den Wok Form und 5 Min. pfannenbraten.

Das Lammfleisch in den Wok Form und weitere 5 min anbraten.

Die klare Suppe und die gegarten Erdäpfeln ebenfalls in den Wok Form, aufwallen lassen und eine halbe Stunde kochen leicht wallen beziehungsweise bis das Fleisch zart und durchgegart ist.

Auf vorgewärmte Servierteller befüllen und mit frisch geschnittenem Koriander überstreuen. Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammcurry mit Erdäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche