Lammchops im Blätterteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Lammchops; jeweils etwa 80 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Butterschmalz

Füllung:

  • 0.5 Bund Petersilie
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 5 Thymianzweige
  • 1 Schalotte
  • 125 g Doppelrahm-Frischkäse mit Knoblauch und Kräutern

Zum Fertigstellen:

  • 450 g Blätterteig
  • 2 Grosse Tranchen Rohschinken
  • 1 Eiklar
  • 1 Eidotter

Die Lammchops mit Salz und Pfeffer würzen. In der sehr heissen Butterschmalz ganz kurz (3/4 bis eine Minute) anbraten. Auskühlen.

Für die Füllung die Küchenkräuter sowie die Schalotte klein hacken. Mit dem Frischkäse vermengen.

Den Blätterteig drei mm dick auswallen. Daraus mittelseiner Papierschablone Osterhasen ausschneiden, die deutlich grösser als die Chops sind.

Auf den übrigen Teig mit großem Abstand zueinander die Lammchops setzen. Mit der Frischkäse-Mischung bestreichen und mit jeweils 1/2 Scheibe Rohschinken belegen. Die Ränder des Teigs mit Eiklar bestreichen.

Die vorbereiteten Teighasen über die Chops legen. Die Ränder gut glatt drücken und die untere Teighälfte der Hasenform nach ausschneiden. Die BlätterteigHasen nach Wunsch mit Teigresten verzieren. Auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech setzen. Mindestens fünfzehn min abgekühlt stellen.

Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen.

Die Teighasen mit Eidotter bestreichen. Im aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten bei 200 °C fünfzehn Min. backen.

e# # `

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammchops im Blätterteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche