Lammchops an Senfsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Weisswein ((1))
  • 1 Teelöffel Senf ((1))
  • 1 Teelöffel Küchenkräuter (getrocknet)
  • Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Lammchops

Sauce:

  • 1 sm Jungzwiebel
  • 20 g Butter
  • 150 ml Weisswein ((2))
  • 1 EL Grobkörniger Senf (2)
  • 1 EL Milder Senf (3)
  • 100 ml Doppelrahm
  • Salz
  • Pfeffer

Olivenöl, Weisswein (1), Senf (1), Küchenkräuter und ausreichend frisch gemahlener Pfeffer durchrühren, den Knoblauch ausdrücken und dazugeben und die Lammchops mit dieser Marinade bestreichen. Bei Raumtemperatur kurz ziehen.

Für die Sauce Jungzwiebel mitsamt Röhrchen klein schneiden. In einer kleinen Bratpfanne die Butter erhitzen, Zwiebel darin andünsten. Mit dem Weisswein (2) löschen und auf 1/3 kochen. Die beiden Senfsorten (2) und (3) sowie den Doppelrahm unterziehen und die Sauce nur noch kurz kochen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Lammchops leicht mit Salz würzen. In einer Pfanne ohne weitere Fettzugabe auf jeder Seite jeweils nach Dicke 2 bis 2 1/2 Min. bei mittlerer Hitze rösten: die Chops sollten innen noch rosa sein. Auf Teller anrichten und mit Sauce umgiessen.

Dazu: Safran-Risotto.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammchops an Senfsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche