Lammcarree mit Chili-Gnocchi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Lammcarree
  • 6 Paradeiser
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Knoblauch
  • Pfeffer
  • Salz
  • 50 g Mehl
  • 50 g Butter

Gemüse:

  • 2 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 Kohlrabi
  • 300 g Eierschwammerln

Chili-Gnocchi:

  • 1000 g Erdäpfeln (mehlig)
  • 300 g Mehl
  • 3 Dotter
  • 1 Prise Chili-Gewürz scharf
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskat

Dieses Lammgericht kommt sehr sommerlich aus diesem Grund. Björn Freitag bereitet einen leichten Tomatenfond, der das würzige Fleisch wunderbar begleitet. Seine handgemachten Gnocchi behalten durch scharfen Chili eine feurige Note. Dazu gereicht der Sternekoch feine Sommergemüse.

Tomatenfond Basilikum, Knoblauch, Paradeiser und Gewürze mit dem Mixstab verquirlen.

Im Geschirrhangl aufhängen und den Fond in einem Kochtopf auffangen. Das Gemüse reinigen und in geben schneiden. Nun blanchieren und abgekühlt abschrecken.

Chili-Gnocchi

Die Erdäpfeln im Herd zirka 45 Min. bei 180 °C gardünsten, dann schälen und durch eine Presse drücken. Die Menge mit dem Mehl und den Eiern anrühren, nachwürzen. Aus der Kartoffel-Masse eine Rolle formen, kleine Gnocchi formen und blanchieren.

Lamm Das Lamm anbraten und im Herd Zwölf min bei 180 °C ziehen. Den Tomatenfond zum Köcheln bringen und mit der Mehlbutter abbinden, dann das Gemüse sowie die Gnocchi mitziehen.

Alles schön auf Tellern anrichten.

==== Et voila, c'est etwa Bon appetit! K a r Liter - H e i n z -

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammcarree mit Chili-Gnocchi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche