Lamm-Tagine mit süssen Zwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1000 g Lammschulter (ohne Knochen)
  • 1000 ml Wasser
  • 200 ml Olivenöl
  • 1 Teelöffel Ingwerpulver
  • 1 Pk. Safranfäden a 0, 1 g
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1500 g Zwiebel
  • 2 EL Honig (flüssig)
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Zimt (Pulver)

Das Fleisch abspülen, abtrocknen und m Würfel schneiden.

In der Tagine beziehungsweise einem Schmortopf das Fleisch mit dem Wasser, dem Öl, Safran, Salz, Ingwer und Pfeffer aufwallen lassen und bei lebhafter Temperatur eine halbe Stunde gardünsten.

Die Zwiebeln abschälen und hacken. Nach der Hälfte der Garzeit die Zwiebeln, den Honig, Zucker und Zimt dazugeben.

Das Fleisch, sobald es gar ist, herausheben und warm stellen. Die Sauce mit den Zwiebeln bei geringer Temperatur auf eine sämige Konsistenz kochen. Die Zwiebeln sollten von goldgelber Farbe sein.

Den Herd auf 210 Grad vorwärmen. Das Fleisch in eine ofenfeste geben einlegen, mit der Sauce überziehen und im Herd 10-15 Min. karamellisieren.

Heiss zu Tisch bringen.

Diese Rezept eignet sich ebenfalls ausgezeichnet für Kaninchen beziehungsweise Perlhuhn.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lamm-Tagine mit süssen Zwiebeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche