Lamm-Sauerbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 1000 g Lammrücken
  • 12 Pfefferkörner
  • 3 Lorbeerblätter
  • 4 Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • Zitronenschale
  • 500 ml Weisswein (trocken)
  • 3 EL Sojasauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • 25 g Butterschmalz
  • 1 Becher Paradeiser (geschält)
  • Zucker
  • 1 EL Fleischsauce
  • 1 EL Pfeffer (grün)
  • 1 Pk. Semmel-Knödel in Kochbeuteln
  • 50 g Emmentaler (grob gerieben)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • Muskat
  • Pfeffer

Fleisch mit Gewürzen, geviertelten Zwiebeln, Knoblauchzehen und abgesch"lter Zitronenschale in eine geeignete Schüssel Form. Wein und Sojasauce durchrühren und abgedeckt im Kühlschrank 24 Stunden durchziehen. Einmal auf die andere Seite drehen.

Fleisch abtrocknen, mit Salz und Pfeffer einreiben, in einen Kochtopf legen und mit heissem Butterschmalz begießen. Deckel auflegen und bei 225 °C im Backrohr etwa 1 Stunde gardünsten.

Nach einer halben Stunde Paradeiser-, Zwiebel- und Knoblauchstücke hinzfügen. Fleisch warm stellen, das Gemüse mit Fleischsauce, Zucker, Salz und grünem Pfeffer nachwürzen. Mit dem Fleisch gemeinsam anrichten.

Semmelknödel nach Packungsanleitung kochen. Petersilie, Muskatnuss, Käse und PFeffer vermengen und über die Semmelknödel streuen beziehungsweise die Knödel darin auf die andere Seite drehen.

Notizen (*1) : Stufe: 4

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lamm-Sauerbraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche