Lamm Orientalisch Mit Knusprig-Gebratenem Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Lammrücken; mit Kotelettknochen schön zugeputzt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rosmarin
  • 40 ml Sesamöl
  • 60 g Zwiebel
  • 75 g Wurzelgemüse; (Petersilie, Sellerie, Karotten)
  • 125 ml Balsamicoessig
  • 25 g Rhabarber
  • 62.5 ml Mangosirup
  • 62.5 ml Bananensirup
  • 62.5 ml Kokossirup
  • 5 g Trompetenpilze (getrocknet)
  • 25 g Ingwer
  • 250 ml Braunen Lammjus
  • 62.5 ml Sojasauce
  • 2 Prise Maizena
  • 25 g Butter
  • Muskat
  • Kardamom
  • Salz

Für Das Früchteragout:

  • 1 Sellerieknolle (mittelgross)
  • 3 Paprika
  • 1 Mango
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mangosirup
  • Kardamom
  • Weissweinessig

Für Das Gebratene Gemüse:

  • 60 g Paprika
  • 60 g Erbsenschoten
  • 60 g Stangensellerie
  • 60 g Stangenspargel
  • 15 g Radieschensprossen
  • 40 g Frühlingsrollenteig
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Zwiebel und Wurzelgemüse kleinwürfelig schneiden. In einem Kochtopf Sesamöl erhitzen und darin Zwiebel und Gemüse dunkelbraun anrösten. Überschüssiges Öl abschütteln und mit Essig, Mango-, Bananen- und Kokossirup aufgiessen. Ca. 1/2 Stunde kochen. Rhabarber in kleine Stückchen schneiden und mit den Pilzen und Ingwer in die Sauce Form.

Mit Lammjus und Sojasauce auffüllen und ungefähr 1 Stunde kochen.

Durch ein feines Sieb seihen und von Neuem zum Kochen bringen. Mit Maizena (Maisstärke) abziehen und mit viel frischgemahlenem Kardamom, Muskat und Salz nachwürzen. Die kalte Butter nur untermengen und nicht verquirlen. Das Lammkarree mit Salz und Pfeffer würzen, in ein wenig Öl anbraten und im Rohr bei 200 °C schön rosa rösten. Bei der Hälfte der Garzeit ein wenig Rosmarin beifügen. An einen warmen Ort rasten. Das rosa Fleisch aufschneiden und mit Sauce und Fruchtnockerln auf das Teller legen. Das kross-gebratene Gemüse gesondert anrichten.

Früchteragout:

Sellerie von der Schale befreien und in sehr kleine Würfel schneiden. In kochend heissem Wasser blanchieren, schnell in geeistem Wasser überkühlen und gut abtupfen. Die Paprikas und Mango ebenfalls von der Schale befreien und fein brunoise schneiden. Alle Ingredienzien mit Mangosirup mischen und mit Salz, Pfeffer und Essig abrunden.

Gebratenes Gemüse:

Paprika, Stangensellerie und grünen Stangenspargel (nur die Enden) abschälen, Erbsenschoten reinigen. All diese Gemüse in kleine Stäbchen schneiden. Den Frühlingsrollenteig in 4 mm breite Nudeln schneiden, bei ungefähr

160 °C kross in Öl herausbacken und auf einem Küchenrolle abrinnen.

In einer Bratpfanne ein wenig Olivenöl erhitzen, Stangensellerie, Erbsenschoten, Paprika, Stangenspargel-Stächen einlegen, würzen und etwa 1 1/2 min heiß anrösten, dabei ständig schwenken. Vom Herd nehmen, Sprossen daruntermengen, mit 1 Tl Sojasauce löschen und folgend den knusprigen Frühlingsrollenteig darunterheben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lamm Orientalisch Mit Knusprig-Gebratenem Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche