Lamm Nach Thai-Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 rote Chillies
  • 2 EL Erdnussöl
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 4 Schalotten (gehackt)
  • 2 Zitronengras
  • 6 Kaffernlimetteblätter
  • 1 EL Tamarindenpaste
  • 25 g Palmzucker
  • 450 g Lammfleisch (mager)
  • 600 ml Kokosmilch
  • 175 g Cherrytomaten
  • 1 EL Koriander (frisch gehackt)
  • Duftreis, als Zuspeise

Die Chillies mit einem scharfen Küchenmesser entkernen und klein hacken.

Das Erdnussöl in einem aufgeheizten großen Wok erhitzen.

Schalotten, Zitronengras, Knoblauch, Kaffir-Limetten-Tamarindenpaste, Zucker, Blätter und Chillies in den Wok Form, 2 Min. unter ständigem Rühren garen.

Das Lammfleisch mit einem scharfen Küchenmesser in dünne Streifchen bzw. Würfel schneiden. Das Fleisch ca. 5 Min. im Wok anbraten. Dabei häufig auf die andere Seite drehen, um die Fleischstückchen gleichmässig mit den Gewürzen zu überziehen. Die Kokosmilch in den Wok gießen und aufwallen lassen. Daraufhin die Temperatur reduzieren und alles zusammen ca. 20 Min. leicht wallen.

Cherrytomaten und Koriander hinzufügen, 5 Min. mitkochen. Auf Teller gleichmäßig verteilen und sehr heiß zu Tisch bringen. Dazu Duftreis anbieten.

Tipp Um frischen Koriander aufzubewahren, abspülen Sie ihn mit kaltem Wasser ab und Form ihn nass in einen Tiefkühlbeutel. Verschliessen Sie den Tiefkühlbeutel genau, und legen Sie ihn in das Gemüsefach Ihres Kühlschranks.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lamm Nach Thai-Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche