Lamm mit Marillen - Sali Gosht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1000 g Lammfleisch
  • 15 Marillen (getrocknet)
  • 2 Zwiebeln groß (klein geschnitten)
  • 10 g Ingwer (gerieben)
  • 3 Knoblauchzehen (gerieben)
  • 5 Zimtstange (ca. 5 cm)
  • 9 Kardamom
  • 10 Nelken
  • 3 Chillies getrocknet
  • 1.5 Teelöffel Krüzkümmel
  • 4 EL Paradeiser (passiert)
  • 6 EL Öl
  • 2 EL Essig
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1.5 Teelöffel Salz

Zimt, Krüzkümmel, Chilli, Cardamom und Nelken in einer Gewürzmühle fein mahlen. Lammfleisch, die Hälfte der Knoblauch/Ingwer-Paste und die Hälfte der Kräutermischung in eine ausreichend große Schüssel Form, vermengen und 1 Stunde stehen. Marillen mit 2 Tassen Wasser machen bis sie weich sind, jedoch nicht zerfallen. Etwa eine halbe Stunde im eigenen Saft ruhen. In einem Kochtopf Öl erhitzen, Zwiebeln dazugeben und goldgelb rösten, die Reste der Kräutermischung, der Knoblauch/Ingwer- Paste sowie das Fleisch dazugeben, 10 min weiter rösten.

Tomatenpüree dazugeben, Salz dazugeben und ungefähr 30 Min. machen bis das Fleisch beinahe gar ist. Zucker und Essig dazugeben und nochmal 10 Min. machen. Als letztes die Marillen mit Einweichwasser hineingiessen und wenigstens 30 Min. in der Sauce ziehen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lamm mit Marillen - Sali Gosht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche