Lamm Mit Joghurt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 500 g Joghurt (natur)
  • 0.5 Teelöffel Muskat (frisch gerieben)
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 6 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 1.5 Frischer Ingwer abgeschält und feingehackt
  • 60 ml Olivenöl
  • 1 Lammkeule (2, 5-3, 5 kg), pariert, mit Knochen
  • 6 Gewürznelken (ganz)
  • 12 Minzeblätter (frisch)

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Als die Autorin Brooke Kroeger noch Korrespondentin für United Press International im Nahen Osten war, erhielt sie von einer Freundin dieses Rezept für Lamm mit Joghurt. Währenddessen lebt Brooke abermals in New York, aber das Gericht mit Bohnenschoten und Langkornreis ist ein beliebter Bestandteil ihrer Dinnerpartys. Es schmeckt auch sehr gut zu Kukuruz-Limabohnen-Ragout (siehe Extra-Rezept).

1. Salz, Joghurt, Muskat und Ingwer, Pfeffer, Knoblauch und Olivenöl in einem Bräter vermengen. Die Lammkeule in der Mischung auf die andere Seite drehen. Bei Raumtemperatur wenigstens 4 Stunden einmarinieren; oder eine Nacht lang abgekühlt stellen.

2. Den Herd auf 200 °C vorwärmen.

3. Die Marinade in eine ausreichend große Schüssel abschütten. Gewürznelken und frische Minzeblätter auf das Fleisch drücken. Grosszügig mit Marinade bestreichen. Mit Folie bedecken und 1 Stunde gardünsten. Alle 20 Min. mit Marinade bestreichen.

4. Hitze auf 150 °C reduzieren. Die Folie entfernen und das Fleisch weitergaren, dabei regelmässig mit Marinade bestreichen, bis das Fleischthermometer 65-70 °C anzeigt (insgesamt 90-zwei Stunden).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lamm Mit Joghurt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche