Lamm mit Hanfkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Die Kräuterkruste:

  • 150 g Butter (weich)
  • Verschiedene gemixte Küchenkräuter (z.B. Petersi
  • Sauerampfer, Kerbel)
  • 1 EL Hanfmehl
  • 50 g Geröstete Hanfkörner
  • Semmelbrösel
  • Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Für Den Lammrücken:

  • 4 Geputzte Lammlachse
  • 2 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 500 ml Lammfond
  • 50 g Hanfkörner, angeröstet
  • Salz
  • Pfeffer
  • Fett (zum Braten)

Für Die Kartoffelkrapfen:

  • 188 ml Wasser
  • 25 g Butter
  • Salz
  • Muskat
  • 70 g Mehl
  • 30 g Hanfmehl
  • 2 Eier
  • 1 Eidotter
  • 1000 g Erdapfel (gekocht)

Die Ingredienzien für die Kräuterkruste mischen, bis eine feste Menge entstanden ist. Zu einer Rolle formen und kaltstellen. Für die Kartoffelkrapfen Butter, Wasser, Salz und Muskatnuss aufwallen lassen. Mehl und Hanfmehl hinzfügen und so lange rühren, bis sich ein Kloss bildet, auskühlen. Eier und Eidotter einrühren. Erdäpfeln durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit dem Hanfteig mischen. Aus dem Teig kleine Knödel formen. In heissem Fett fertig backen. Lammlachse mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, auf beiden Seiten in heissem Fett scharf anbraten. Die kalte Kräuterkruste in vier Scheibchen schneiden. Lammstücke damit belegen. Unterm Bratrost überbacken, bis die Kruste leicht leicht gebräunt ist. Für die Sauce Knoblauchzehen und Fond aufwallen lassen. Geröstete Hanfkörner in die Sauce Form. Lamm und Kartoffelkrapfen auf vier Tellern anrichten und mit der heissen Sauce zu Tisch bringen.

kochbuch"

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lamm mit Hanfkruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche