Lamm mit Gemüse und Erdäpfel im Strudelteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Lammschloegl ohne Knochen
  • 250 g Erdäpfel
  • 1 Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Karotten
  • 0.5 Porree
  • Olivenöl
  • Fruchtfleisch von 3 Paradeiser
  • 50 ml Weisswein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Erbsen
  • Oregano
  • Thymian
  • Strudelteig
  • Butter (flüssig)

60 Min., aufwändig Lamm würfelig schneiden. Erdäpfel und Karotten von der Schale befreien, in kleinere Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch klein hacken, Porree in Streifchen schneiden. Das Fleisch in 4 El Olivenöl anbraten, folgend herausnehmen und zur Seite stellen. Zwiebel, Porree und Knoblauch im verbliebenen Fett anrösten, die Karotten und Erdäpfel hinzfügen.

Nach einigen min das Fleisch, die gewürfelten Paradeiser und den Weisswein dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 25 min dünsten. Darauf auskühlen, die Erbsen und die Küchenkräuter einrühren.

Strudelteig ausbreiten und in Quadrate schneiden (ca. 15 x 15 cm).

Fülle in die Mitte setzen, Ränder mit flüssiger Butter bestreichen und zu einer Plunderteigtasche zusammenschlagen. Oberfläche ebenfalls mit Butter bestreichen und im Rohr bei 220 °C kross braun backen.

Am besten mit einer pikanten Paprikasauce zu Tisch bringen.

Getränk:

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lamm mit Gemüse und Erdäpfel im Strudelteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche