Lamm mit Akazienhonig und Kräutern in Rotwein-Schalotten-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Lamm-Lachse (falsches Filet) a 150 g
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 EL Akazienhonig
  • 1 Kleines Bund Thymian
  • 1 Kleines Bund Rosmarin
  • 1 Kleines Bund Salbei,
  • Salz
  • Pfeffer

Rotwein-Schalotten-Sauce::

  • 500 ml Rotwein (kräftig)
  • 8 Mittelgrosse Schalotten
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 EL Alceto Balsamessig (Balsam-Essig) von
  • Möglichst guter Qualität
  • Salz
  • Pfeffer

Salat aus grünen Böhnchen::

  • 500 g Haricots verts (schmale grüne Böhnchen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Gutes kaltgepresstes Olivenöl
  • 1 EL Alceto Balsamessig

Junge Kartoffeln mit:

  • Rosmarin
  • 500 g Kleine junge Erdäpfeln
  • 3 EL Olivenöl (gute Qualität)
  • Salz
  • 3 Zweig Rosmarin

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Lamm mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne in Pflanzenöl rundum knusprig anbraten. In den auf 180 °C aufgeheizten Backrohr schieben und noch 5 bis 7 Min. gardünsten. Auf einem flachen Teller den Honig gleichmäßig verteilen und die Lamm-Stückchen darin rollen. Die Küchenkräuter sehr klein hacken, vermengen und auf einen zweiten Teller Form. Das Fleisch darin wälzen, bis die Küchenkräuter rundum am Honig kleben. Jedes Stück in drei schräge Scheibchen schneiden und auf der Stelle mit der Sauce, dem Bohnensalat und den Rosmarinkartoffeln zu Tisch bringen.

Schalotten schälen und in Viertel schneiden. Öl in einem Kochtopf erhitzen. Schalotten darin glasig weichdünsten, dann den Wein auffüllen und bei mittlerer Hitze so lange leicht wallen, bis er um die Hälfte reduziert und leicht dicklich geworden ist. Mit Salz, Pfeffer und Alceto Balsamessig nachwürzen und zum Lamm zu Tisch bringen.

Bohnen reinigen, in kochend heißem Salzwasser ganz kurz blanchieren und eiskalt abschrecken. Mit Öl, Essig, Salz und Pfeffer mischen und lauwarm zu Tisch bringen.

Erdäpfeln in Salzwasser machen. Anschliessend schälen (wer's mag, kann die Haut genauso dranlassen) in Olivenöl gemeinsam mit den Rosmarinnadeln kurz rösten. Salzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Lamm mit Akazienhonig und Kräutern in Rotwein-Schalotten-Sauce

  1. habibti
    habibti kommentierte am 23.05.2015 um 21:40 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche