Lamm-Medaillons mit Senfkörnerkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Lammrueckefilets
  • 1 EL Butterschmalz

Sauce:

  • 10000 ml Weisswein
  • 5000 ml Marsala
  • 30 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Für Die Senfkörnerpaste:

  • 1 EL Senfkörner
  • 20000 ml Wasser
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Thymian (Zweig)
  • 1 EL Crème fraîche
  • 1 EL Tomatenketchup
  • 0.25 Teelöffel Ingwerpulver
  • Salz
  • Pfeffer

Die Senfkörner in Wasser indessen 10 Min. weich machen. In ein Sieb abschütten und abgekühlt abschrecken.

Den Knoblauchzehe schälen und klein hacken. Die Thymianblättchen von den Zweigen zupfen.

Thymian, Senfkörner, Knoblauch, Crème fraîche, Tomatenketchup und Ingwerpulver durchrühren, leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Die Lammfilets jeweils mit der Unterseite aneinanderlegen. Mit Küchenschnur im Abstand von zirka 2 cm binden. Dann in Medaillons aufschneiden. Mit der Senfkörnerpaste auf beiden Seiten bestreichen. Kurz ziehen.

Das Butterschmalz erhitzen. Die Lamm-Medaillons auf jeder Seite ca. 2 1/2 Min. rösten. Aus der Bratpfanne nehmen und bei geschlossenem Deckel warmstellen.

Den Bratsatz mit dem Weisswein sowie dem Marsala zerrinnen lassen. Auf 1/2 dl (bezogen auf einer Vorbereitung von 2 Lammfilets) kochen. Die Butter in Flocken beigeben und die Sauce einwirken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Über die Medaillons tröpfeln.

Als Zuspeise passen gebratene Zuchettischeiben: kleine Zuchetti ungeschält in Längsrichtung in Scheibchen schneiden, leicht mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit Thymianblättchen überstreuen. Die Zuchetti im Olivenöl golden rösten.

Gagnaux

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lamm-Medaillons mit Senfkörnerkruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche