Lamm-Medaillons an Oliven-Mandel-Salatsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Lammrückenfilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • 2 Paradeiser (eventuell mehr)
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 12 sm Scheibchen Parisette

Vinaigrette:

  • 75 g Mandelkerne (geschält)
  • 100 g Oliven (entsteint)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 75 ml Olivenöl (gute Qualität)
  • 75 ml Trockener Sherry oder evtl. Weisswein*
  • Salz
  • Pfeffer

Die Mandelkerne grob hacken und ohne Fettzugabe hellbraun rösten, abkühlen. Mandelkerne und Oliven im Cutter oder von Hand sehr klein hacken. Den Knoblauch ausdrücken und hinzfügen. Olivenöl und Weisswein oder Sherry hinzfügen, zu einer dicken Salatsauce durchrühren, würzen.

Das Fleisch etwa 2, 5 cm dicke Tranchen schneiden, wenig eben drücken, würzen. Die Paradeiser in schmale Scheibchen schneiden.

2/3 von dem Olivenöl erhitzen, den Knoblauch ausdrücken und dazugeben. Die Brotscheiben darin auf beiden Seiten braun rösten, warm stellen.

Die Lamm-Medaillons im übrigen Öl auf beiden Seiten jeweils 3 min rösten. Je eine Tomatenscheibe auf die Brotscheiben legen, die Fleischstückchen darauf anrichten. Die Salatsauce darüber träufeln.

Tipp: mit Blattsalat zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lamm-Medaillons an Oliven-Mandel-Salatsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche