Lamm-Kichererbsen-Eintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für den Joghurtdip:

Für den Lamm-Kichererbsen-Eintopf die Kichererbsen eine Nacht lang in Wasser einweichen.

Lammfleischwürfel mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen in einem Kochtopf mit dem Butterschmalz anbraten. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden und mit dem Fleisch gemeinsam anbraten.Tomatenmark einrühren, Karotten raspeln und dazugeben und mit der klare Suppe ablöschen.

Die eingeweichten Kichererbsen abgießen und mit in den Topf geben. Den Topf zudecken, ab und zu umrühren und für 45 Minuten weichköcheln.

Wähernddessen die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Den gepressten Knoblauch in das Joghurt mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Sobald die Kichererbsen gargekocht und weich sind, einen Teil davon mit einem Pürierstab pürieren und wieder mit in den Kochtopf geben. Die Frühlingszwiebelringe auch mit in den Topf rühren, einmal alles aufkochen und noch einmal nachwürzen.

Den Lamm-Kichererbsen-Eintopf mit frischer Minze und dem Knoblauch-Joghurtdip servieren.

Tipp

Für alle, die nicht so gern Lamm essen, kann der Eintopf natürlich auch mit Rindfleisch zubereitet werden.

Wenn es einmal schneller gehen muss, können auch bereits vorgekochte Kichererbsen für den Lamm-Kichererbsen-Eintopf verwendet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Lamm-Kichererbsen-Eintopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche