Lamm-Kebab Im Zucchinimantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 220 ml Wasser
  • 160 g Buchweizenbulgur
  • 1 EL Olivenöl
  • 20 g Butter
  • 1 lg Zwiebel
  • 1 Chili
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Blattpetersilie
  • 4 Rosmarin (Zweig)
  • 450 g Lammhackfleisch
  • 1 Teelöffel Raz el Hanut
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Zucchini

Kochendes Wasser über das Buchweizenbulgur Form. 5-7 min ausquellen.

1 El Olivenöl sowie die Butter unterziehen. Mit einer Gabel beziehungsweise zwischen den Fingern Bulgur zerbröseln.

Knoblauch, Chili, Zwiebel und Petersilie sehr klein schneiden. Die Rosmarinzweige auf 12 cm kürzen. 2/3 der Nadeln von dem Stielansatz abmachen, so dass die schöne Spitze des Rosmarin übrig bleibt. Einige der entfernten Nadeln klein hacken, nicht mehr als einen TL des gehackten Rosmarins unter den Buchweizenbulgur vermengen. Alle Ingredienzien für die Fleischlaibchen gut vermengen, Bällchen von 8 cm ø formen und diese ein kleines bisschen eben drücken.

Zucchini der Länge nach in sehr feine, lange Scheibchen schneiden und damit die Fleischlaibchen einrollen. Mit dem Rosmarinspiess anfügen. In dem trockenen Bulgur absetzen. Eine Bratpfanne mit Öl erhitzen. Die Kebab- Spiesse darin von beiden Seiten gardünsten.

Dazu passt ein scharfer orientalischer Joghurt (gewürzt mit Cayenne, Saft einer Zitrone und Salz), Tomatensalat und Oliven.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lamm-Kebab Im Zucchinimantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche