Lamm-Karotten-Kochtopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g Lammfleisch
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 350 g Karotten
  • 250 g Erdäpfeln
  • 150 g Schalotten
  • 1 Lorbeergewürz
  • 0.5 Teelöffel Küchenkräuter (Thym., Oreg., Sal.)
  • 50 ml Weisswein
  • 50 ml Rindsuppe (oder Gemüsebrühe)
  • 1 Minzezweig
  • 1 Petersilie (Zweig)
  • 50 g Crème fraîche

Zubereitungszeit: Etwa 15 Min. Garzeit: Etwa 2 Stunden

Den Römertopf wässern. Den Knoblauchzehe häuten und zerdrücken. Das= Fleisch in mundgerechte Stückchen zerteilen, mit Salz und Pfeffer herzhaft würzen und mit dem Knoblauch mischen.

Die Karotten sowie die Erdäpfeln dünn abschälen. Die Karotten ca. 2= cm dicke Scheibchen, die Erdäpfeln in ebenso große Würfel schneiden. Die= Schalotten häuten.

Das Fleisch sowie das Gemüse gemeinsam mit den getrockneten Kräutern in= den Römertopf befüllen. Mit dem Wein sowie der klare Suppe begießen.

Den Römertopf schliessen und in das kalte Backrohr stellen. Bei 200 °C = C etwa 120 Minuten gardünsten.

Die Minze sowie die Petersilie abspülen. Trockenschütteln, hacken und mit dem Frischrahmverrühren. Die Kräutercreme mit Salz nachwürzen und zu dem fertigen Eintopf anbieten.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lamm-Karotten-Kochtopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche