Lamm im Paksoiblatt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Paksoistaude ersatzweise
  • 200 g Grossblättriger Blattspinat
  • 2 Bund Petersilie
  • 70 g Walnüsse
  • 2 EL Senf (scharf)
  • 3 EL Öl
  • 0.5 Teelöffel Zitronenschale
  • 2 EL Madeira; oder evtl. Sherry medium
  • 8 Lammnüsschen aus dem Rückenfilet
  • Geschnitten, jeweils zirka 100 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125 ml klare Suppe, leicht

Acht große Paksoiblätter von der Staude lösen, Rest möglichst bald für ein anderes Gemüsegericht verwenden. Blätter abbrausen, kurz in kochendes Wasser tauchen, abgekühlt abbrausen und abrinnen. Mit Küchenrolle abtrocknen und auf der Fläche eben auslegen.

Petersilie abspülen, abzupfen und gemeinsam mit den Walnüssen im elektrischen Zerhacker bzw. mit dem Mixstab fein pürieren. Senf, Öl, Zitronenschale und Madeira unterziehen.

Die Lammnüsschen abtrocknen und auf beiden Seiten leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Rundherum mit der Kräuterpaste einstreichen und in jeweils ein Paksoiblatt einrollen. Dicht aneinander in eine feuerfeste geben schichten. klare Suppe aufgießen, alles zusammen ein weiteres Mal mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Mit Aluminiumfolie bedecken.

Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C (Gas: Stufe 3) 20 Min. gardünsten. Dazu passt als Zuspeise eine Mischung aus Reis und Wildreis.

Tipp: Falls Sie zum Füllen Spinat statt Paksoi nehmen, nur die grössten Blätter dazu verwenden, den Rest mitgaren und als zusätzliches Gemüse zu Tisch bringen. Die großen Blätter kurz blanchieren und abrinnen. Mit Küchenrolle abtrocknen, der Reihe nach so viele Blätter überlappend um die Lammnüsschen einschlagen, dass sie fest umschlossen sind. Eventuell mit Spagat locker verschnüren.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Lamm im Paksoiblatt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche